#1

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 16.11.2017 21:28
von Dinah Thompson | 63 Beiträge

Hier könnt ihr unsere Familien -und Gruppengesuche finden


zuletzt bearbeitet 27.11.2017 09:39 | nach oben springen

#2

Familien- und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 27.11.2017 09:35
von Elliot Hampton | 818 Beiträge


Name: Elliot Hampton
Alter: 27
Storyline:

Elliot wurde 1990 im eiskalten Winter geboren. Sein Vater, ein reicher Millionärssohn aus Manhattan, und seine Mutter, die Tochter zweier Arbeitsloser, trafen sich durch Zufall während eines Banküberfalls und verliebten sich ineinander. Entgegen aller Stimmen der Vernunft wurde aus den beiden ein Paar und Elliot, benannt nach dem Schmunzelmonster von Disney - etwas, worauf seine Mutter bestanden hatte - war der erste Sohn der beiden. Dadurch, dass sein Vater von der Familie verstoßen wurde aufgrund seiner Wahl bezüglich seiner Lebenspartnerin, wohnte die kleine Familie in der Bronx, eine völlig ungeeignete Gegend für eine junge Familie, aber das einzige, was sie sich leisten konnten. Die anfängliche Verliebtheit und das Elternglück ließen bald nach, als nach Elliot Kind zwei und drei unterwegs waren und die finanziellen Mittel immer knapper wurden. Als Mutter drei kleiner Kinder konnte sie nicht arbeiten gehen, und sein Vater, der bis dato vom Reichtum seiner Familie lebte, hatte in seinem Leben noch nicht richtig gearbeitet. Nun musste er ran und arbeitete in einer Firma am Fließband.
Elliot war also das älteste Kind und hatte zwei jüngere Geschwister. Von ihm wurde also schon früh verlangt, ein Auge auf die Kleinen zu haben, während seine Mutter der Verzweiflung immer mehr verfiel. Um dem täglichen Druck nicht zu erliegen, war es schließlich Alkohol, der ihr die Sorgen temporär nahm, während sein Vater schon Doppelschichten schob, um die Familie irgendwie über Wasser zu halten. Vom steigenden Alkoholkonsum seiner Partnerin bekam er nichts mit, so selten war er Zuhause. Noch während der High School wurde aber der Druck auf Elliots Schultern so groß, dass er eines nachts die Flucht ergriff. Ein schlechtes Gewissen, seine kleineren, unschuldigen Geschwister alleine zu lassen, da ihre Mutter nicht mehr wirklich in der Lage war, sich um sie zu kümmern, hatte er anfangs nicht.
Bereits in der ersten Nacht geriet er mitten in einen Bandenkrieg. Die Straße, in der er lebte, war so etwas wie eine Grauzone. Keine der Gangs beherrschte sie wirklich, was wohl auch daran lag, dass die Polizeistation in der Mitte sehr imposant war und daher ständig ein Streifenwagen zugegen war. Allerdings bedeutete Grauzone nicht, dass die Straße befreit war von den Kriegen, die sich die Banden regelmäßig lieferten. So wurde er praktisch hineingeworfen in die Konflikte und die eine Gang, die sich hauptsächlich mit Waffen und Drogen beschäftigte und deren Boss er irgendwie durch einen Zufall das Leben rettete, nahm ihn im Alter von sechzehn Jahren in ihren Kreisen auf. Seitdem ist er ein festes Bestandteil der Gang, verdiente sich Geld mit nicht legalen Verkäufen und konnte so aber gleichzeitig seine Familie vor dem Ruin bewahren. Sein Vater, der sich in den Jahren fast zu Tode geschuftet hatte, war völlig ausgebrannt und zu nichts mehr zu gebrauchen, und seine Mutter war ohne den Alkohol gar nicht mehr lebendig. Elliot sorgte dafür, dass es seinen Geschwistern gut ging, dass sein Vater ein wenig zu Ruhe kommen konnte und als nächstes will er sich um einen Entzug für seine Mutter kümmern.
Einen Schulabschluss hat er nicht, da er, nachdem er der Gang beigetreten ist, die Schule einfach nicht mehr besucht hatte. In seinen Augen sowieso unsinnig, denn wie sein Vater, der sogar eine Elite-Uni besucht hatte, aber letztendlich doch am Fließband geendet war, so schön bewiesen hatte, war Schulbildung absolut unnötig. So konnte er sein Leben quasi völlig seiner Gang widmen, die schon längst seine zweite Familie geworden war und für die er, wie für seine eigenen Geschwister, einfach alles tun würde. Mittlerweile, nach über zehn Jahren, ist er selber gar nicht mehr so unbedeutend, genau genommen ist er sowas wie die rechte Hand des Bosses und derjenige, der Deals an Land zog und diese überwachte.
Es gab allerdings eine Situation, die ihm fast alles gekostet hätte, was er sich aufgebaut hatte. Zufall war es, der seine Eltern zusammengeführt hatte, und Zufall war es, der ihn in einer Bar auf Esmie treffen ließ, die zu der Zeit gerade einmal zwanzig gewesen war, während er vierundzwanzig Jahre zählte. Irgendwie hatte sie etwas an sich gehabt, was ihn in seinen Bann gezogen hatte und aus einem anfänglichen Tanz, der immer intensiver wurde und ein paar Drinks wurde eine Nacht, die er so bald nicht mehr vergessen sollte. Liebe war es vielleicht nicht, zumindest nicht diese bedingungslose Liebe, wie er sie sich immer vorgestellt hatte. Nun, drei Jahre später, kann er ohne zu zögern sagen, dass er sie liebt - auf seine eigene, ganz seltsame Art und Weise. Aber als sie ihm anvertraute, dass sie ausgerechnet der Gang angehörte, die damals vor acht Jahren seinem Boss beinahe das Leben gekostet hatte, war es irgendwie wie ein Schlag in den Magen.
Und nun? Nun ist sie Teil seiner Gang, eine der Personen, für die er alles tun würde und nicht nur eine Bettgeschichte, auch wenn diese absolut nicht zu bemängeln war. Sie ist eine Freundin, die seine seltsamen Launen akzeptiert, sich nichts dabei denkt, wenn er irgendeinen Schwachsinn redet.


Avatar: Liam Hemsworth



Vorname: Deine Wahl || Deine Wahl ♀
Familienname: Hampton || Hampton
Alter: 25 || 23
Beziehung zu eurem Charakter: Jüngere Geschwister
Gemeinsame Geschichte:

Wir sind Geschwister. Ihr seid zwei beziehungsweise vier Jahre jünger als ich. Unsere Eltern sind ein Paradebeispiel an gut gemeint und trotzdem versagt. Unser Vater, ein Millionärssohn von seiner Familie verstoßen, schob jahrelang Doppelschichten in einer Fabrik am Fließband, um unsere Familie zu ernähren und ist nun total ausgebrannt. Unsere Mutter, die nie arbeiten ging, weil sie sich immer um uns Kinder gekümmert hat, erlag schließlich dem Alkohol und ist heute nur noch ein trauriges Abbild ihrer selbst. Mit sechzehn riss ich eines nachts von Zuhause aus und wurde Mitglied einer Gang, dank der ich für euch sorgen konnte, unseren Vater entlasten und für unsere Mutter eine Entzugskur leisten konnte. Während ich die Schule abgebrochen habe, weil ich Schulbildung als absolut unnötig empfinde, habe ich darauf geachtet, dass ihr beide die High School beendet. Was ihr nach eurem achtzehnten Lebensjahr getan habt, ist ganz euch überlassen.
Unser Verhältnis zueinander ist normal, würde ich sagen. Ihr wisst nicht, dass ich das Geld mit Waffen und Drogen verdiene und auch nicht, dass ich schon das eine oder andere Menschenleben auf dem Gewissen habe. Allerdings seid ihr mir unwahrscheinlich wichtig und würde jederzeit alles für euch tun.

Avatarwunsch: Das steht euch frei, sollte vom Aussehen her aber passen.
Probepost: Ein alter Post reicht [x]
Sonstiges: Ich bin ein sehr gemütlicher Mensch, der sich Zeit lässt und den Dingen gerne freien Lauf lässt. Mir ist es wichtig, dass die Familie nicht nur auf dem Profil steht, sondern auch gespielt wird, sehr gerne auch im Gästebuch, da ich kleine Plays dort einfach liebe.
Ansonsten wäre es ganz schön, wenn ihr (also die PBs) locker seid und auch mal Spaß versteht. Ich freue mich auf euch!


                                                 


This life is dangerous. This life is awesome. This life is mine.

zuletzt bearbeitet 28.11.2017 10:57 | nach oben springen

#3

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 16.11.2017 21:28
von Dinah Thompson | 63 Beiträge



Name: Dinah Thompson

Alter: 23

Storyline:

Geboren und aufgewachsen ist Dinah Thompson mit ihren 3 Geschwistern, in dem Stadtteil der Elite, Manhatten. Dadurch, dass ihre Eltern wohlhabende Geschäftsleute sind und zu den reichsten Menschen New Yorks gehören, hatte die schöne Rothaarige eine absolut Sorgenfreie Kindheit. Ganz Sorgenfrei? Nein, eigentlich nicht. Denn ihre Eltern hatten durch ihre Berufe und den ständigen Verpflichtungen so gut wie keine Zeit für ihre Kinder. Dadurch wuchsen Dinah, xxx, xxx und xxx mehr unter der Obhut der Kindermädchen, als wie der ihrer Eltern auf. Besonders für Dinah und die jüngste Schwester xxx war dies schlimm, denn sie hatten nie was von ihren Eltern gehabt. Ihre großen Geschwister xxx und xxx hingegen haben ihre Eltern in ihren ersten Lebensjahren fast immer um sich gehabt. Das war hart für Dinah und xxx, da sie von klein auf für ihre Eltern geschwärmt hat. Sie liebte besonders die Arbeit ihrer Mutter, die Designerin ist. Immer wieder zog sie sich ihre Kleidung an und versuchte in ihren Schuhen durchs Haus zu laufen und dabei so elegant auszusehen wie ein Model. Doch mit der Zeit merkte die junge Thompson einfach wie wenig es ihre Eltern interessierte, was sie tat. Somit begann die Transformation. Dinah wurde mit der Zeit immer kälter und zeigte ihrer Familie gerne mal, was sie von ihnen hielt. Mit 16 fing sie auch an immer öfter auf Partys zu gehen und Alkohol zu trinken, sowie Drogen zu nehmen. Doch auf den öffentlichen Veranstaltungen ihrer Eltern hätte sie perfekter nicht sein können. Sie sah jedes Mal umwerfend aus und konnte die Menschen mit nur einem Lächeln für sich gewinnen. Auch in der High School war sie die Queen Bee. Jeder liebte sie und jeder wollte so sein wie sie. Und das obwohl Dinah durchtrieben, manipulierend und egoistisch war. Doch aufgrund ihrer verführerischen Persönlichkeit und dem Fakt, dass sie jedem das Gefühl geben konnte was Besonderes zu sein, konnte man sich nicht einfach von ihr abwenden. Das änderte sich auch mit dem älter werden nicht. Sie war nun 23 und was als Chefassistentin in der Firma ihres Vaters tätig. Auch ihrer Mutter half sie immer wieder in der Boutique aus. Doch gleichzeitig strafte sie die beiden auch immer noch mit Distanz und Hass.

Avatar:
The perfect Madelaine Petsch





Vorname: Euch überlassen, nur nichts allzu ausgefallenes

Familienname: Thompson

Alter: 19 - 21 24 - 26 27

Beziehung zu eurem Charakter: jüngere Schwester ältere Schwester älterer Bruder

Gemeinsame Geschichte:

Alles in allem steht das meiste ja schon oben, deswegen hier nur die Beziehungen. Wie ihr selbst seid und was ihr macht ist eure Entscheidung.
Du bist mein kleiner Schatz. Da wir beide als letzte zur dieser Familie gestoßen sind und somit halt am wenigsten von unseren Eltern hatten, hat es uns von Anfang an sehr eng zusammen geschweißt. Du hast immer zu mir aufgesehen und wolltest so sein, wie ich. Als ich begann mich zu ändern, haben wir uns zuerst ein wenig distanziert. Doch als du 19 wurdest und ich dir einen gemeinsamen Urlaub in Thailand schenkte, haben wir unsere Beziehung wieder verbessert und sind wieder unzertrennlich geworden.

Du bist meine ältere Schwester, auf die ich immer ein wenig neidisch war. Wunderschön, intelligent, erfolgreich und offensichtlich von unseren Eltern geliebt. Damit hast du alles was ich immer wollte kombiniert. Doch habe ich dich deswegen gehasst? Nein, wir waren zwar nicht so unzertrennlich wie ich mit unserer jüngeren Schwester, aber dennoch lieben wir uns. Aber weil wir beide sehr temperamentvoll und stur sind, kam es desöfteren zu kleinen Streits, die auch mal in Tagelangem anschweigen enden konnten. Nach einiger Zeit jedoch haben wir uns wieder vertragen und alles war super.

Du bist mein großer Bruder, der von allen in der ganzen Familien am meisten von mir geliebt wird. Denn zu dir sehe ich am meisten auf und auch nur bei dir bin ich immer noch die kleine süße Dinah von damals. Du bist auch der einzige, der mich nie wegen irgendwas verurteilt hat und immer für mich da war. In allem hast du mich unterstützt und immer versucht mir das zu geben, was unsere Eltern mir nicht geben konnten.

Avatarwunsch:

Sophie Turner ungern verhandelbar

Holland Roden ungern verhandelbar

Paul Wesley verhandelbar, ich habe jedoch veto Recht

Probepost: Nein [ ]; Ja []; Ein alter Post reicht [x]; Probe Play [ ]

Sonstiges: Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich Interesse an den Charakteren habt. Es wäre wirklich nicht schön, wenn ich jede Woche neu suchen müsste. Es ist natürlich keine Pflicht 24/7 online zu sein, da sowas immerhin niemand schafft. RL geht immer vor, daher sollte man sich da nicht gegenseitig hetzen. Ansonsten halt das standard Gebrabbel.. ich freue mich auf euch.


nach oben springen

#4

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 18.11.2017 21:18
von Charles Townsend | 36 Beiträge


Name:
Charles Townsend
Alter:
28 Jährchen
Storyline:
Townsend. Ein Name der in den Büchern der Polizei weltweit eingetragen ist. Ein Name der Achtung und Anerkennung genießt. Ein Name der auf keiner größeren Feier, Eröffnung oder Veranstaltung fehlt. Was es mit diesem Namen auf sich hat? Reisen wir knapp 90 Jahre zurück. Damals gab es zwei Männer, Brüder waren diese, und diese beiden Brüder waren es auch die unzählige Verbrechen begangen, noch heute munkelt man, das diese sogar Juwelen der Queen stahlen, doch genaues weiß keiner darüber. Die Townsend Brüder hatten sich damals ein kleines Imperium im Untergrund aufgebaut. Eine wahre Organisation die darauf spezialisiert war, für Geld zu morden, Dinge zu besorgen und Sachen verschwinden zu lassen. 90 Jahre ist es nun her und noch immer steht der Name Townsend hoch im Kurs bei der Polizei. Allerdings machten die Townsend mit einigen der Mitglieder aus der Polizei zwei drei Deal`s aus. Sie arbeiteten der Polizei helfend zu, beschafften Informationen und im Gegenzug dafür kehrten diese Mitglieder der Polizei manche Vorfälle der Townsend unter den Teppich. Dieser Deal besteht noch immer.
Charles Townsend hat mit dem allerdings nichts zu tun. Er selbst wurde vor 28 Jahren von Melijna Townsend in einem kleinem Krankenhaus in Manhattan geboren. Seine Eltern, Melijna und Claudino Townsend, gehören der guten Seite der Townsend an. Der Seite die die Firmen verwalten die die Familie mit der Zeit aufgebaut hat. Diese Firmen haben sich auf die Herstellung von Spielsachen und elektronischen Geräten spezialisiert. Charles lernte schon früh, was es hieß wenn eine Seite der Familie kriminell und die andere Seite den Gesetzen treu ist. Oft muss man dann bestimmte 'Schluchten' überbrücken und versuchen über manches hinwegzusehen.
Seine Eltern zogen ihn liebevoll auf, lehrten ihn manches und sorgten dafür das er trotz des Standes der Familie nicht abhob. Dennoch genoss es Charles natürlich auf so gut wie jeder Party zu sein die es in den höheren Kreisen gab. Ab und an lieferte er auch mal Skandale an die Klatschzeitungen oder wurde im Fernseher abgelichtet. Etwas darauf einbilden tat sich Charles nicht. Sein Vater sieht es zwar nicht so gerne, soll Charles doch einmal die Firmen übernehmen aber gut.
Doch auch die andere dunklere Seite der Townsend sieht in Charles einen Hoffnungsträger. Auch diese wollen das er einmal sein Erbe als erster männlicher Nachkommen der die 25 Jahre überschritt irgendwann annimmt. So ist er hin und her gerissen. Nie gehört er zu einer Seite richtig dazu, noch weiß Charles was er selbst einmal möchte. Doch eines weiß er .... er muss das Geheimnis der Townsend wahren bis ins Grab hinein!

Avatar:
K.H.


Vorname:
Vlt Samantha oder Vanessa?
Familienname:
Townsend
Alter:
23 Jahre
Beziehung zu eurem Charakter:
Meine süße kleine Schwester
Gemeinsame Geschichte:
Na du bist meine Schwester. Du warst immer bei mir und du bist auch so ein süßer kleiner Knopf, der sich von wilden Partys etc fernhält. Wir beide halten zusammen wie Pech und Schwefel und haben keine Geheimnisse voreinander. Infos könnt ihr aus meiner Storyline herauslesen, geboren bist auch du in Manhattan.
Avatarwunsch:
Vorschläge:


Karla Camila Cabello


Ally Brooke Hernandez


Liana Liberato


Probepost: Nein [ ]; Ja [x ]; Ein alter Post reicht [ ]; Probe Play [ x] - eventuell
Sonstiges:
Hab Spaß

nach oben springen

#5

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 18.11.2017 21:28
von Catherine Davenport | 34 Beiträge


Name: Catherine Davenport
Alter: 27 Jahre
Storyline:
An einem warmen Freitagabend erblickte die kleine Catherine Davenport, im schönen New York, dass Licht der Welt. Sie ist das zweite Kind des Ehepaars Davenport und hat somit noch einen älteren Bruder/ältere Schwester und
zwei jüngere Geschwister. Catherine wuchs in einer sehr liebevollen und herzlichen Familie auf. Ihre Erziehung war stets ein gesunder Mix aus Strenge und Liebe. Die Kindheit von Catherine verlief sehr ruhig. Sie war kein Kind, welches irgendwie Schwierigkeiten machte. Im Gegenteil, sie war meist ein Kind der Fröhlichkeit, auch wenn sie schon früh lernen musste, für das zu kämpfen was sie wollte. Denn ihre Eltern waren der Meinung, dass ihre Kinder schon im Kindheitsalter lernen sollten auf eignen Beinen zu stehen. Ganz nach dem Motto im Leben bekommt man nichts geschenkt. So wurde ihr unter anderem schon früh beigebracht, dass es sich lohnt hart zu arbeiten und nicht auf zu geben beziehungsweise sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Dank des beruflichen Erfolges der Eltern, welche beide sehr erfolgreiche Anwälte waren
konnte sich die Familie Davenport eine Nanny leisten, welche alle Kinder bis zu ihrem High School Alter unterrichte. Catherine war schon immer eine sehr intelligente Person gewesen, weswegen sie in New York dann auch eine sehr gute Private High School besuchte. An dieser High School lernte sie ihre beste Freundin kennen, mit welcher sie auch heute noch befreundet ist. Dank ihrer Bestnoten konnte Catherine auch eine Elite Universität besuchen um dort Medizin zu studieren.
Denn schon als kleines Mädchen wollte sie schon immer Ärztin werden.

Avatar: Phoebe Tonkin



Vorname: Eure Wahl
Familienname: Eure Wahl | Thompson
Alter: 27 Jahre
Beziehung zu eurem Charakter: Beste Freunde
Gemeinsame Geschichte: Catherine lernte SIE an einer privaten high school kennen. Seit dem sind die beiden Mädchen unzertrennlich. Genau wie Catherine stammt ihre beste Freundin ebenfalls aus der Oberschicht. Eventuell könnten die Eltern befreundet sein?
Catherine lernte IHN schon der frühen Kindheit kennen. Er ist wie ein Bruder für sie. Doch nun entwickelt sich etwas zwischen dir und Catherine. Wie genau das alles ablaufen kann, ob es von dir aus oder ob es von Catherine aus geht, würde ich gerne intern mit dir besprechen. Du gehörst ebenfalls zur Oberschicht.

Avatarwunsch: Claire Holt (ungern verhandelbar) und Paul Wesley (ungern verhandelbar)
Probepost: Nein [ ]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [ x ]; Probe Play [ ]
Sonstiges: Ihr kennt das ja. Interesse am Charakter, nicht gleich wieder verschwinden, eine gesunde Aktivität und Freude am schreiben. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand auf das Gesuch meldet. Was ihr noch für ihn wissen solltet, dass Gesuch steht mit dem von Dinah Thompson in Verbindung.
Hier geht es zum Gesuch

nach oben springen

#6

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 19.11.2017 15:40
von Esmie Jada Velasquez | 72 Beiträge


Name: Esmie jada Velasquez
Alter: 23 Jahre jung
Storyline:

Als zehn Minuten jüngerer, zweieiiger Zwilling kam Esmie in New York zur Welt. Gesegnet mit einem älteren Bruder und einer Zwillingsschwester, wuchs sie behütet in einer wohlhabenden Familie auf. Esmie und Cara wichen einander kaum von der Seite – war die eine in Schwierigkeiten, half ihr die andere. Esmie war beliebt in ihrer Klasse und hatte einen großen Freundeskreis. Für sie war es ganz angenehm, dass ihr das Geld einfach zufloss und sie nicht wirklich etwas dafür tun musste, außer ihren Eltern zu gehorchen. Esmie machte sich nie wirklich Gedanken darum, was sie später tun sollte, um den Ruf ihrer Familie zu verteidigen und ebenfalls aufzubauen. Sie zweifelte nie an, dass sie entweder mal in der Bank ihrer Mutter, oder wie ihr Bruder Architektin werden würde. Esmie bemerkte jedoch mit der Zeit, dass es Cara anders ging. Sie schien nicht mit dem Druck klar zu kommen, der auf ihren Schultern lastete – anders als ihre Zwillingsschwester Esmie, die ziemlich gut damit zurechtkam. Doch Esmie stand ihrer Zwillingsschwester immer wieder bei und außerdem war Cara eine Art Vorbild für sie. Sie wehrte sich gegen die Regeln ihrer Eltern und setzte sich durch – anders als Esmie. Esmie tanzte nach der Pfeife ihrer Eltern, doch gewöhnte sie sich dies langsam aber sicher ab. Ähnlich wie Cara kam sie mit 16 in eine Phase, die heute ihr Leben prägt. Ihr Freundeskreis veränderte sich. Esmie hing fast nur noch mit Älteren Jungen und Cara ab, ließ sich von ihr in die Welt der Bronx führen und genoss es, endlich ohne die Vorschriften ihrer Eltern leben zu können. Jegliche Drohungen, welche meistens Hausarrest beinhalten, gingen an der Brünetten vorbei, als wären sie nie auch nur bei ihr angekommen. Als Cara einer Gang beitrat, lehnte Esmie das Angebot erst ab, ihrer Schwester zu folgen. Sie fühlte sich nicht sonderlich gemacht dafür, solchen Gangs beizutreten, aber auch diesen Gedanken verwarf sie ein Jahr später. Somit trat auch Esmie der Gang bei, um ein Zeichen zu setzen.

Mit 20 trat sie jedoch wieder aus der Gang aus, erzählte ihrer Zwillingsschwester jedoch nur, dass sie sich lieber auf ihr Studium konzentrieren wollte. Esmie kann sich bis heute nicht erklären, wieso sie ihr nicht einfach die Wahrheit sagte. Esmie hatte einen gutaussehenden jungen Kerl kennen gelernt. Die beiden dateten sich, bis Esmie mitbekam, dass er ebenfalls einer Gang der Bronx angehörte. Als Esmie erzählte, welcher Gang sie angehörte, wurde die Stimmung angespannt. Er kannte die Gang, und sie konnten sich – zu ihrem Pech – nicht ausstehen. Esmie mochte Elliot sehr, weswegen sie sich dazu entschied, ihrer Gang in den Rücken zu fallen. Sie hielt dies vor ihrer Schwester geheim, jedoch war dies natürlich nicht lange möglich. Zwischen den Gangs gab es häufig Stress, bis sich Cara und Esmie plötzlich auf verfeindeten Seiten gegenüberstanden. Esmie bereute es, auch ihr gegenüber eine dreiste Lüge erzählt zu haben, doch konnte sie es in dem Moment nicht mehr ändern. Seit diesem Tag geht Esmie Cara eher aus dem Weg, auch wenn sie sich einfach nur entschuldigen will, dafür jedoch nie wirklich die richtigen Worte findet.



Avatar: Camila Mendes




Vorname: Eure Wahl
Familienname: Eure Wahl | Eure Wahl
Alter: 30+ | 21-29 Jahre
Beziehung zu eurem Charakter:Leiter des Saints & Sinners [Boss] | Kolleginnen
Gemeinsame Geschichte:
Das Saints and Sinners, eine Tabledance-Bar im Rotlichtviertel der Bronx. Das ist dein Laden. Wie du zu dem Schmuckstück gekommen bist, ist deine Wahl, doch sollte dir bewusst sein, was für eine Aufgabe du dir da auflädst. Der Laden ist dein komplettes Einkommen {wobei du natürlich auch nebenbei noch anderweitig Geld machen kannst, doch ob du dabei so legal bist..} Den Club hast du vor fünf Jahren gegründet und wir lernten uns zufällig kennen. Im angeheiterten Zustand bin ich äußerst redselig, so erzählte ich dir von meinem Geldproblem. Vor einem Jahr hatte ich Probleme damit, meine Studiengebühren + meine Wohnung zu bezahlen, so hast du mir das Angebot gemacht, bei dir zu arbeiten. Seitdem tanze ich wortwörtlich nach deiner Pfeife, auch wenn wir gerne Mal aneinander geraten. Da ich bisher noch für mich behalte, womit ich mir mein Studium finanziere, solltest du ebenfalls diskret sein. Wie du das mit deinen anderen Mitarbeiterinnenn handhabst und wie stark unsere Bindung eigentlich ist, kann man intern noch genauer besprechen. Wichtig: Auch wenn viele der Weibchen dort älter sind als Esmie, nimmt sie durchaus gerne das Zepter in die Hand.| Ihr seid meine Kolleginnen. Wie ihr zum Rotlichtviertel und somit zum Saints and Sinners gekommen seid, müsst ihr selbst wissen, da schreibe ich euch nichts vor. Wie ihr eigentlich dazu steht und warum ihr es tut, müsst ihr ebenfalls mit euch selbst machen. Wie eure Beziehung zu eurem Vorgesetzten ist? Müsst ihr mit ihm ausmachen, sobald er da ist! Wie unsere Beziehung ist? Können wir intern zusammen klären!

Avatarwunsch: Vorschläge, Veto

Besitzer des Saints and Sinners:
Adam Levine, Stephen James, Jason Momoa, Tom Hardy, Alexander Skarsgård, James Franco, Chris Hemsworth, Channing Tatum, Stephen Amell

Kolleginnen:
Ashley Benson, Chloe Bridges, Danielle Panabaker, Debby Ryan, Hailee Steinfeld, Kaley Cuoco, Kaya Scodelario, Michelle Trachtenberg, Mila Kunis, Sasha Pieterse, Taylor Momsen, Madison Riley, Sarah Hyland, etc.


Probepost: Nein [ ]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [X]; Probe Play [ ]
Sonstiges: Der Probepost dient dazu, dass ich & das Forum einen Einblick in euren Schreibstil bekommen! Dabei geht es nicht darum, einen Roman zu zeigen, sondern es reicht auch ein alter, kurzer. Hauptsache, ihr beherrscht die deutsche Rechtschreibung! Ebenso solltet ihr euch natürlich, neben mir, auch noch mehr Anschluss suchen und euch nicht auf mich fokussieren. Bringt eigene Ideen mit und lasst eurer Kreativität freien Lauf! Beim Avatar behalte ich mir das Vetorecht, solange wie unser lieber Boss noch nicht da ist. Manchmal schätzt man einen Avatar vielleicht vom Alter her falsch ein, etc. dann lasse ich mein Vetorecht walten und empfehle euch im schlimmsten Fall einen anderen!


zuletzt bearbeitet 20.11.2017 17:21 | nach oben springen

#7

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 24.11.2017 11:17
von Lexian Summers | 434 Beiträge


Name:
Lexian Summers

Alter:
21 Jahre

Storyline:
Mein Name ist Lexian Summers. Ich bin 21 Jahre alt und bis zu meinem 13. Lebensjahr hatte ich ein ganz normales Leben. Ich hatte Eltern, die mich liebten und eine Zwillingsschwester und einen älteren Bruder. Ich war gut in der Schule und auch so hatte ich viel Spaß im Leben. Viele Freunde konnte ich mein Eigen nennen und ja... mir ging es gut.

Doch als ich 13 Jahre alt war, verstarben meine Eltern bei einem Flugzeugabsturz. Mein Bruder, der zwar in dem Alter war, mich und meine Schwester aufzunehmen, traute sich es aber nicht zu. So kamen meine Schwester und ich erst einmal in eine Unterkunft, also ein Heim. Mir ging es damals schon beschissen, vor allem gesundheitlich. Ein Jahr zuvor hat man bei mir einen Herzfehler entdeckt und nun war mein Herz auch noch durch den Verlust meiner Eltern gebrochen. Und wer wollte schon ein krankes Kind zu sich nehmen? Niemand! So kam es, dass meine Schwester adoptiert wurde und ich von einer Pflegefamilie zur nächsten verschifft wurde. Dort wurde ich geschlagen und in der letzten, sogar vom Herrn des Hauses vergewaltigt. Mir reichte es. Ich verschwand einfach. Seitdem ich 15 Jahre alt bin, lebte ich auf der Straße.

Dort hielt ich mich mit Klauen und Betteln über Wasser... meine Körper habe ich nie verkauft, nur um das mal klar zu stellen.
Ich habe mich nicht einer Gruppe angeschlossen, ich blieb für mich und mit der Zeit vereinsamte ich immer mehr. Von einem älteren Obdachlosen, Fisher wie er von allen genannt wurde, habe ich einen Hund, Blaze, bekommen. Er meinte, dass keiner allein sein sollte. Und ohne Blaze wäre ich sicherlich schon von der Brooklyn-Bridge gesprungen. Ich weiß nicht, ob ich das noch lange aushalte. Ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und das Leben hat den Reiz verloren. Man lebt von einen Tag zum Nächsten. Dann von einer Stunde zur Nächsten.
Spaß macht das alles nicht mehr. Und vllt sagt mein Herz bald, dass es auch keine Lust hat, dann muss ich mich nicht drum kümmern.
Doch habe ich auch so was wie einen Job, der nicht ganz legal ist, aber der mir Geld einbringt. Da ich sehr gut mit Technologien, also Autos und Computern bin, habe ich eine Gruppe ausfindig gemacht, die mich und meine Talente gut gebrauchen kann!

Avatar:
Lucky Blue Smith



Vorname:
kann sich ausgesucht werden

Familienname:
Summers

Alter:
Zwillingsschwester: 21 Jahre
großer Bruder: 26-28 Jahre

Beziehung zu eurem Charakter:
Geschwister

Gemeinsame Geschichte:
Ihr seid meine Geschwister und bis zum Tod unserer Eltern waren wir drei ein Herz und eine Seele, vor allem meine Schwester und ich. Doch nach dem Tod der Eltern verfiel alles in kleine Einzelteile und wir verloren einander aus den Augen. Meine Schwester kam in eine Familie, die entweder gut oder schlecht zu ihr war, kann man sich aussuchen, und mein Bruder versuchte sein Leben ohne Familie auf die Reihe zu bekommen.

Was euch widerfahren ist, in der Zeit will ich gar nicht vorschreiben, es ist euer Leben. Aber vielleicht hat einer von euch es sich zur Aufgabe gemacht und sucht nun nach uns. Ich würde mich sehr sehr freuen, endlich euch wieder zu sehen.

Avatarwunsch:
kann sich ebenso ausgesucht werden, jedoch behalte ich mir ein Veto-Recht vor

Probepost: Nein [x]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [ ]; Probe Play [ ]
Sonstiges:
Habt einfach Spaß und bringt eigene Ideen mit, ebenso wie Zeit. Eine gewisse Aktivität auch im GB und Chat wären sehr wünchenswert. Die Charaktere sind mit Beide sehr wichtig, also bitte keine Eintagsfliegen!

 


nach oben springen

#8

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 27.11.2017 12:38
von Genesis A. Auditore | 61 Beiträge


Name:
Genesis Aselya Auditore

Alter:
28 Jahre alt

Storyline:
⫸ Vor der Geburt ▪ New York ⫷
Raphael Auditore, der Sohn eines gefürchtetsten Gangbosses aus New York, übernahm die Geschäfte seines Vaters nach dessen Ableben und somit den Titel eines Gangbosses. In dieser Zeit lernte er Marina Hathaway kennen und auch lieben. Auch wenn das Wort Liebe nicht in seinen Repertoire vorhanden war, hatte er dennoch Gefühle für diese Frau. Denn sie war nicht nur bildschön, sondern auch intelligent. Außerdem war sie genauso wie er skrupellos und konnte locker mit diesem Gangleben umgehen. Kurze Zeit später waren sie dann auch verheiratet und er legte seiner Frau die Welt vor die Füße. Raphael und Marina waren glücklich, jedoch fehlte das sogenannte I Tüpfelchen in ihrer Ehe und zwar ein Kind. Sehr lange probierten sie es, doch nichts klappte. Sie hatten schon die Hoffnung aufgegeben und somit eigentlich auch die Ehe, denn was ist ein Mann ohne einen Erben? Trotz diesen Schwierigkeiten in der Ehe hielten sie zusammen. Immerhin waren sie eine Einheit und durften keine Schwäche zeigen, da Feinde überall waren. Dann kam die gute Nachricht: Marina war schwanger und die Ehe war gerettet...
⫸ 24. Dezember ▪ Geburt & Leben einer Tochter ▪ New York ⫷
Genesis Aselya Auditore wurde vor 28 Jahren in New York geboren und ist dort auch aufgewachsen. Schon von klein auf lernte Genesis das Leben als Tochter des Bosses kennen. Sie war das Wunschkind ihres Vaters, auch wenn sie kein Junge war, liebte er sie abgöttisch und las jeden Wunsch von ihren Augen ab. Jedoch war ihr Leben nicht gerade einfach, denn sie war, nicht wie andere Kinder, im Kindergarten oder auf der High-School. Nein, sie bekam Privatunterricht und auch wenn Genesis hochintelligent war, fehlte ihr der Kontakt zu Gleichaltrigen. Die einzigen Kontaktpersonen, die sie hatte, waren ihre Eltern, ihre Großmutter, ihre Leibwächter und die Gangmitglieder. Genesis wuchs also zu einer starken Persönlichkeit heran und wurde auch in Laufe der Zeit in die Geschäfte ihres Vaters mit eingebunden. Sie war seine Beraterin und konnte wie kein anderer mit jemanden verhandeln. Als Genesis 14 Jahre alt wurde, brach ihre Welt in tausend kleine Teile. Denn ihre Eltern wurden vor ihren Augen umgebracht. Seit diesem Tage veränderte sich Genesis und übernahm sofort die Geschäfte ihres Vaters, was sie nicht wusste, ihr Onkel hatte dies alles eingefädelt, um die Geschäfte zu übernehmen. Mit wem er jedoch nicht gerechnet hatte, war mit Genesis, denn in seinen Augen war sie zu jung um die Geschäfte zu führen, jedoch dachte sie nicht daran diese einen anderen zu übertragen und auch die Gangmitglieder wollten sie als Boss haben. Dies war ein Dorn im Auge ihres Onkels und er verließ die Gang deswegen. An ihrem 17 Geburtstag geriet sie und ihre Gang in einer Schießerei mit einer anderen Gang. Sie wäre fast gestorben, wenn Elliot nicht dazwischen gegangen wäre. Seit diesem Tag nahm sie Elliot in ihre Gang auf und er wurde ihre Rechte Hand.



Avatar:
Eiza González Reyna



Name:
Wir alle nennen dich Baby, wieso?
Keine Ahnung, vielleicht liegt es an deinem Gesicht oder weil du so jung aussiehst.
[Vorname und Nachname ist dir überlassen.]

Alter:
23 Jahre alt.

Beziehung zu eurem Charakter:
Du bist unser Fluchtwagenfahrer.

Gemeinsame Geschichte:
Der junge ??? ist besonders talentiert, Auto zu fahren. Weil er so jung aussieht, wird er von allen nur Baby genannt. Seitdem seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind, lebt er als Waise in New York und arbeitet als Fluchtwagenfahrer der Gang Obscuritas. Denn er schuldet nach einem Autodiebstahl der Gangbossin eine große Menge Geld. Weil Baby einen Tinnitus hat, trägt er fast immer Kopfhörer im Ohr und versucht mit der Musik auf seinen iPods das durchgehende Pfeifen zu übertönen.
[Der Charakter ist an dem Film Baby Driver angelehnt! Natürlich sind die Inhalte änderbar und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen.]

Avatarwunsch:
Ansel Elgort
[Der Avatar ist verhandelbar.]


Probepost:
Nein [ ]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [x]; Probe Play [ ]

Sonstiges:
Persönlich ist mir wichtig, dass du Spaß an dieser Rolle hast. Das du dein eigenes Leben hier in New York aufbaust und nicht nur an mir klebst. Aktivität ist natürlich auch wichtig, aber ich bin niemand der einen zum posten drängt, denn selbst habe ich nicht viel Zeit zu schreiben. RL geht also immer vor! Kontakt über GB oder PN ist auch wünschenswert und auch wenn Gen nicht gerade einfach ist, bin ich [die PB] sehr umgänglich.


Name:
Vorname und Nachname ist dir überlassen.

Alter:
Zwischen 40-50 Jahre alt.
Alter Sack! xD

Beziehung zu eurem Charakter:
Unsere Beziehung zueinander ist etwas schwer zu erklären. Einerseits bist du wie ein Vater für mich, aber andererseits sind wir auch öfters im Bett gelandet. Es ist nie etwas ernstes zwischen uns beiden, was auch gut ist, denn du und ich sind einfach nicht die Typen für eine Beziehung.

Gemeinsame Geschichte:
Wir kennen uns schon sehr lange, denn du warst damals schon der beste Freund meines Vaters. Seit dem er tot ist, arbeitest du für mich und bist eher der Mann fürs Planen, auch wenn du gerne deine Hände schmutzig machst.
[Die Inhalte sind änderbar und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen.]

Avatarwunsch:
Jon Hamm
[Der Avatar ist verhandelbar.]


Probepost:
Nein [ ]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [x]; Probe Play [ ]

Sonstiges:
Persönlich ist mir wichtig, dass du Spaß an dieser Rolle hast. Das du dein eigenes Leben hier in New York aufbaust und nicht nur an mir klebst. Aktivität ist natürlich auch wichtig, aber ich bin niemand der einen zum posten drängt, denn selbst habe ich nicht viel Zeit zu schreiben. RL geht also immer vor! Kontakt über GB oder PN ist auch wünschenswert und auch wenn Gen nicht gerade einfach ist, bin ich [die PB] sehr umgänglich.


Name:
Vorname und Nachname ist euch überlassen.

Alter:
Alle sollten schon über 20 Jahre alt sein.

Beziehung zu eurem Charakter:
Ihr seid meine Gangmitglieder & Angestellten im Strippclub "Pudding & Pie".

Gemeinsame Geschichte:
Wie ihr zu mir gekommen seid, können wir gerne besprechen und wie unser Verhältnis zueinander aussieht auch.

Für die Gang:
▪ Waffenhändler
▪ Dealer
▪ Menschenhändler
▪ Schuldeneintreiber
▪ Auftragsmörder
▪ Hacker
▪ uvm

Für den Strippclub:
▪ Stripperinnen & 4 Stripper
▪ 1 Barchef/in & 2 Barkeeper/in
▪ Security
▪ uvm

Avatarwunsch:
Dies sind nur Vorschläge.
männlich: D.J. Cotrona, Zane Holtz, Henry Cavill, Chris Hemsworth, Chris Evans, Steven R. McQueen
weiblich: Zoë Kravitz, Elizabeth Gillies, Scarlett Johansson, Gal Gadot, Jessica Alba, Willa Holland


Probepost:
Nein [x]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [ ]; Probe Play [ ]

Sonstiges:
Persönlich ist mir wichtig, dass ihr Spaß an der Rolle habt. Das ihr euer eigenes Leben hier in New York aufbaust und nicht nur an mir klebt. Aktivität ist natürlich auch wichtig, aber ich bin niemand der einen zum posten drängt, denn selbst habe ich nicht viel Zeit zu schreiben. RL geht also immer vor! Kontakt über GB oder PN ist auch wünschenswert und auch wenn Gen nicht gerade einfach ist, bin ich [die PB] sehr umgänglich.



You look like an angel. Walk like an angel. Talk like an angel.
But I got wise. You're the devil in disguise.

zuletzt bearbeitet 28.11.2017 10:29 | nach oben springen

#9

RE: Familien -und Gruppengesuche

in Most Wanted der Einwohner 28.11.2017 16:50
von Thea Merlyn | 30 Beiträge


Name: Thea Queen
Alter: 20 bald 21
Storyline: Thea wurde in New York als Tochter eines Soldaten und einer Senatorin geboren. Sie hatte eine sehr schöne Kindheit und es fehlte ihr nie an etwas. Wenn ihre Eltern nicht da waren hatte sie ein Kindermädchen, das sie sehr mochte. Da es im Haus einen Swimmingpool und ein Freibad gibt liebt sie es schwimmen zu gehen. In der Schule war sie eine Leistungsschülerin und brachte nur gute Noten Nachhause. Nebenbei fing sie an Fußball zu spielen. Sie war eine echt gute Fußballspielerin. Ihre Eltern waren sehr stolz auf sie und mit 18 bekam sie ein Auto von ihrer Mutter geschenkt. Damals trat sie in die Armee ein und bekam eine Grundausbildung, sowie eine Ausbildung zur Ersthelferin. Als ihre Eltern allerdings einen tödlichen Autounfall hatten quittierte sie ihren Dienst und ging nach New York zurück. Sie war die einzige Erbin, weswegen sie das Haus und viel Geld erbte. Sie beschloss vorerst das Leben zu genießen und war unabhängig und frei. Mittlerweile hat sie sich von dem Schock gut erholt und plant ihr weiteres Leben. Eins ist ihr sicher, sie will wieder irgendeinen Job, aber sie will auch selbständig sein. Daher plant sie im Moment eine Disco aufzumachen.

Avatar:



Vorname: Sara, Talia, Nadine, Julia, Kara, Angeline, Emilia, Tiffany, Laurel, Kylie, Gwen, Clarissa, Annie, Allison (nur Vorschläge)
Familienname: dürft ihr euch selbst Aussuchen
Alter: Cousine: 14-16| alle anderen: zwischen 20 und 26
Beziehung zu eurem Charakter: eine Cousine und ansonsten Mitbewohnerinnen in der Villa
Gemeinsame Geschichte:
Cousine: Du kennst mich schon dein ganzes Leben lang und ich bin dein großes Vorbild. Ich helfe dir gerne bei den Hausaufgaben, gehe hin und wieder mit dir schwimmen und helfe dir wo ich kann. Du warst sehr gut in der Schule und hast das Ziel irgendwann zu studieren. Neben der Schule machst du Kampfsport, weswegen du keine kleine Prinzessin bist. Manchmal trainieren wir zusammen. Als deine Eltern bei einem Hausbrand ums Leben kamen haben meine Eltern dich aufgenommen und wir wurden wie Schwestern. Ich ging oft mit dir shoppen und du hast die Hälfte meiner Poolspielsachen bekommen. Als ich mit 18 zur Armee ging warst du total unglücklich, weil ich dir fehlte. Nach dem tödlichen Unfall meiner Eltern warst du total fertig, weil du Angst hattest im Kinderheim zu landen. Dies konnte ich allerdings verhindern und nun lebst du bei mir. Wir verstehen uns sehr gut und ich kümmere mich gerne um dich.

Alle anderen: Wir haben uns irgendwann kennengelernt, und wurde gute Freunde. Da ich euch sehr mag und euch vertrauen kann habe ich euch bei mir aufgenommen. Ihr mögt meine kleine Cousine und verwöhnt sie sehr. Jeder von uns geht seinen eigenen Weg, doch wenn einer Hilfe braucht, dann helfen wir alle. Wir halten zusammen, egal was kommt. Wir sehen uns als Familie.

Avatarwunsch: Madison Mclaughlin, Katie Cassidy, Caity Lotz, Sarah Bolgert, Indiana Evans, Melissa Benoist, Shailene Woodley, Alexandra Daddario, Alexis Ren, Crystal Reed (nur Vorschläge)
Probepost: Nein [ ]; Ja [ ]; Ein alter Post reicht [x]; Probe Play [ ]
Sonstiges: Ihr müsst nicht 24/7 online sein, das schafft niemand. Dennoch wäre es schön mindestens zweimal in der Woche von euch zu hören. Real Life geht vor. Gästebucheinträge sind immer gerne gesehen und ihr könnt euch auf eine gute Freundin freuen, die für euch da sein wird, wenn ihr Hilfe braucht.


zuletzt bearbeitet 28.11.2017 16:50 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Benz
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 595 Themen und 4372 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen